Vortrag mit Gästen aus Guatemala zum Thema Goldabbau

Am 02.10.2017 um 18:00 Uhr findet im Eine-Welt-Laden ein Vortrag über ein Projekt mit Gästen aus Guatemala statt. Sie erzählen von ihrer Lebenssicherung durch den Goldabbau im Hochland. Die guatemaltekischen Projektmitarbeiter berichten außerdem über die lokale Ernährungssituation, kleinbäuerliche Biolandwirtschaft sowie die Auswirkungen des Goldabbaus. Sie stehen für Diskussionen und Fragen zur Verfügung.
Eintritt frei.

Schüler des Gymnasium Senftenberg spenden für den Kranich e.V.

Während der Projektwoche Sinn-Salabim am Friedrich-Engels-Gymnasium Senftenberg erzielten Linda Wolf und Luisa Riehmann aus der Klasse 10/2 durch den Verkauf von Waffeln und selbst hergestellter Limonade einen Gewinn von 50€. Sie wollten das Geld an ein soziales Projekt spenden und entschieden sich für den Kranich e.V., der es an das Wasserfilterprojekt in Bangladesh von Lichtbrücke e.V. weiterleitet. Wir bedanken uns sehr für die Spende!



Der Kranich e.V.

Der gemeinnützige Kranich e.V. existiert seit 1995 in Senftenberg, Brandenburg, und ist in der Entwicklungszusammenarbeit aktiv. Ein Schwerpunkt der Ehrenamtlichen ist der Eine-Welt-Laden, in dem fair gehandelte Produkte aus Afrika, Asien und Lateinamerika verkauft werden. Mit dem Erlös werden Projekte und Vereine, die für die Menschen in Entwicklungsländern aktiv sind, finanziell unterstützt. So beteiligt sich der Kranich e.V. seit seinem Bestehen an sozialen Projekten der Gossner Mission in Sambia. Mehr zu der Arbeit des Kranich e.V. finden Sie hier. Informationen zu ausgewählten Projekten gibt es unter Projekte.